Maasmechelen

Wijnantslaan 6

Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
Wijnantslaan 6 image 1 Wijnantslaan 6 image 1
icon surface 665m²
icon land 3.383m²
icon price € 1.950.000 Kosten für den Käufer
icon type Freistehendes Haus
icon rooms 4 Schlafzimmer

Beschreibung

Dieses schöne Schloss-Bauernhaus mit optimaler Privatsphäre, Wohnvergnügen, authentischen Elementen und liebevoller Aufmerksamkeit bis ins kleinste Detail empfängt Sie nicht nur, sondern erobert sicherlich auch Ihr Herz.
Der klassische und doch moderne 4-stöckige Schlossbauernhof liegt in einem bewaldeten belgischen Villenviertel in der Nähe von Maastricht und dem Flughafen Maastricht-Aachen. In einer Entfernung von 2 km vom Grundstück befindet sich der Anschluss an das internationale Autobahnnetz, das alle größeren Städte der EU verbindet.
In diesem Gebäude, das 2007 von der renommierten Firma 'Villabouw Missotten' realisiert wurde, können Sie allen zeitgenössischen Luxus und Komfort optimal genießen.
Die ländliche Villa, die unter anderem in 'Die Kunst des Lebens' dargestellt wird, ist aus handgefertigtem alten Paepe-Stein gebaut und reich an historischen Details wie einem separaten 'Dienstboteneingang', Fensterläden, 2 antiken Burgkaminen (von denen einer gasbefeuert ist), monumentalen Schornsteinen und aus 'massangis doré' (burgundischem Stein) realisierten Tympanons, Treppen, Fußleisten und sogar einem Schießscharten.
Alle Tür- und Fensterbänke, Säulen, Konsolen, Sockel und Lüftungsschächte sind aus langlebigem Blaustein gefertigt. Dank einer "Heubodentür" im ersten Stock des Nebengebäudes, einer vergitterten Luke, einem "Zedernholzanbau" mit Strohdach kann man sich tatsächlich in der Vorhalle eines Schlosses vorstellen. Die langgestreckten Sichtachsen sowohl in der Villa als auch im Garten sind miteinander verbunden, bieten aber auch viele spektakuläre Ausblicke.

Im Inneren atmen alle geräumigen Räume mit hohen Decken, darunter eine geräumige Orangerie sowie ein Büro und eine Bibliothek, eine sonnige, elegante und stimmungsvolle Atmosphäre.
Antike Täler aus einem burgundischen Kloster, von denen einige das Erdgeschoss schmücken, zeigen dank des Zahnes der Zeit wunderbare Abnutzungserscheinungen und lassen die Vergangenheit buchstäblich wieder aufleben. Die anderen Stockwerke des Hauses sind mit breiten grauen Eichendielen mit einem warmen Erscheinungsbild dicht verkleidet.

Die Küche, der Hauswirtschaftsraum, die vielen Einbauschränke, Vitrinen- und Heizkörperschränke, die Vorhänge des Brüsseler Schlosses und die verputzten Wände; alles in dieser Villa ist mit Hingabe handgefertigt.
Das "schicke" Esszimmer verbindet durch den Hauptgang mit Blick auf den monumentalen Garten mit dem Wohnzimmer, das durch den optimalen Lichteinfall bis zum späten Nachmittag angenehme Entspannung bietet.
Diese Räume sind mit doppelten Schiebetüren ausgestattet, so dass die Achsstruktur des Gebäudes in geöffnetem Zustand zur Geltung kommt, gleichzeitig aber eine optimale Privatsphäre geschaffen wird, wenn sie geschlossen sind.
Die Büroanbaubibliothek, die ebenfalls durch eine große Schiebetür vom Wohnzimmer aus zugänglich ist, vervollständigt die effiziente Fertigstellung des Erdgeschosses.
Nicht zuletzt deshalb, weil von dort aus gesehen Vorder- und Hintergarten wegen der anspruchsvollen Gartenarchitektur sozusagen das Spiegelbild des jeweils anderen sind.
Die Toilette im Erdgeschoss befindet sich in einem subtil gestalteten und fast unauffälligen Innenvorbau, wo man sich bequem und diskret an einer alten Naturstein-Tränke und Futterkrippe erfrischen kann, die jetzt als Waschbecken dient und über einen robusten antiken kupfernen Wasserhahnauslauf natürlich sensorgesteuert mit Wasser versorgt wird.

In dem geräumigen und optimal isolierten Gebäude befindet sich im 1. Stock ein 5-Sterne-Hotel würdiges Hauptschlafzimmer mit einem geräumigen, luxuriösen Ankleidezimmer inklusive Marmor-Falt- und Ablagetisch und Badezimmer mit Toilette.
Außerdem finden Sie hier eine sehr komfortable Suite, bestehend aus einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer und einem Badezimmer, einer Toilette und einer hübsch eingerichteten Garderobe.
Das Wohnzimmer kann ebenso gut als Schlafzimmer dienen, zumal es mit einer Doppelschiebetür geschlossen werden kann.
Im klimatisierten 2. Stock gibt es ein 3. großes Schlaf- und Arbeitszimmer (2 integrierte Tischplatten) mit Bad, Toilette und ein geräumiges Studio, das jetzt als Fitnessraum, aber wieder als Schlafzimmer genutzt wird.
Tatsächlich verfügt dieser Schlossbauernhof über 5 geräumige Schlafzimmer, von denen 2, so multifunktional sie auch sind, derzeit als Fitnessraum und Wohnraum genutzt werden.
Die einzigartige Villa ist mit einem sehr fortschrittlichen Innen- und Außenalarm- und Sicherheitssystem ausgestattet, 'state of the art'.

Im gut klimatisierten und belüfteten Kellergeschoss befinden sich ein schöner Weinkeller mit sehr geräumigen, bis zur Decke verbundenen Konserven und ein gemütliches Wiener Café mit professionellem Zapfhahn und Kühlsystem.
Das Highlight im Untergeschoss ist das Originalkino ganz in 'Kino-Rot', das daher Wärme und Üppigkeit ausstrahlt. Die Möbel bestehen aus restaurierten Kinostühlen aus dem 100 Jahre alten berühmten Haus 'Fibrocit Bruxelles' und einem maßgefertigten Relax-Sofa.
Auch hier gehen Alt und Neu auf wundersame Weise und in Harmonie zusammen...

Jan Joris, der Gartenarchitekt Belgiens, entwarf den wunderschön bepflanzten und sonnigen Parkgarten, der vollständig von den Wäldern der belgischen Kempen umgeben ist und selbst an der Vorderseite optimale Privatsphäre rund um das Grundstück bietet.
Kurzum: In dieser Villa werden Sie den Komfort und die Ruhe genießen, die dieses prächtige Haus ausstrahlt, und Sie werden sich nie in seiner Originalität langweilen. Die perfekte Verarbeitung und die Verwendung reiner, historischer und luxuriöser Materialien geben Ihnen das ultimative Lebensglück.
Baujahr: 2007
Wohnfläche: 665 m2
Inhalt: 1970 m3 Kasteelhoeve.
Landfläche: 3383 m2
Parzellenbreite vorne: 45 Meter
Parzellenbreite Rückseite: 30 Meter
Grundstückslänge: 90 Meter
Schlafzimmer: 4-5
Badezimmer: 3
Toiletten: 4

Parkplätze Straßenseite: 5 Autos
Überdachter Carport: 2 Autos
Garage: 2 Autos
Parken auf geschlossenem Privatgrundstück: 5 Autos

Isolierung: Dach- und Hohlraumisolierung, Bodenisolierung, Doppelverglasung
(Sicherheitsglas/Sonnenschutz),

Bau/Betonarbeiten: Stahlbeton; Bodenplatten und Wände Keller/Untergeschoss,
Deckenplatten 1. und 2. Stockwerk und alle Konstruktionsbalken
Selbsttragende Betonplatten; Bodenplatte Erdgeschoss.

Rahmen und Türen: Hartholz und Eiche.
Oberflächenbehandlung: Eiche und wiederverwertete alte Burgunderdielen.
Deckenverkleidungen: handgefertigte Wände; Wohnzimmer, Esszimmer und Haupthalle.
Endbearbeitung der Wände: Kalkfarbe, in warmen so genannten 'flammenden' Farbtönen.
Außenlackierung: September 2017 komplett erneuert.
Heizung: Zentralheizungsanlage Buderus: Kessel und Kessel 2007, jährliche Wartung.
Klimaanlage/Heizung: Fujitsu-Installation; Keller (Kino/Café) und 2.
. Boden, jährliche Wartung.

Ausstattung Küche: Miele: Heißluft- und Grillofen, Dampfgarer, Mikrowelle, Kaffeemaschine,
Geschirrspüler, Gasherd 6 Brenner integriert in handgefrästem Doppel
Platte aus Carrara-Marmor, Kühlschrank, Tellerwärmer. Venduro Pro Line Dunstabzugshaube aus Edelstahl (12 Filterelemente aus Edelstahl)
. Grohe Design-Batterie mit 'Mousseur' und Handbrause.

Geräte-Pantry: Miele: Gefriertruhe, Wasch- und Trockenmaschine.
Grohe-Mischer.

Ausrüstungscafé: AFM Europe (Kältetechnik) professionelle Doppelkühlung.
Grohe-Mischer.
Stabflaschenkühler aus Edelstahl.
Doppelhahn (für Lager- und Spezialbier)

Sanitäranlagen und Werkstatt: Wasserhähne mit Paffoni-Design,
Badezimmer Hauptschlafzimmer: Badewanne, Doppelwaschbecken mit Waschtischunterschrank, Toilette und Dusche.
Badezimmer-Suite: Toilette, Dusche, Doppelwaschbecken und Waschtischunterschrank.
Schrankbau: Die vielen Einbauschränke, Unterschränke, Vitrinen und Heizkörperschränke sind handgefertigt.

Garten: Wasserquelle (125 Meter), pumpengesteuert, qualifiziertes Wasser.
SPS-gesteuerte und regenabhängige Rasenberegnungsanlage und Pflanzen / Hecken
Tropfsystem.
Verschiedene Wasserhähne (Stadt- und Quellwasser)
Haupttor aus Eichenholz (autonom und ferngesteuert).
2. eigene Toreinfahrt Front/Waldweg
Gartenbeleuchtung inkl. Bodenstrahler und Fassadenbeleuchtung (LED)
Komposthütte (Betonwände) 5 m3.
Komplett eingezäunt, Draht und Pfahlwerk schwarz beschichtet.
Wege/Fahrten/Terrassen: Vielleicht Kies (weiße Farbe/ursprüngliches Burgund), alt
Kopfsteinpflaster, gebrannte Ziegel und Blaustein.

Dacheindeckung: Hauptgebäude und Loggia/Terrasse; portugiesischer Schiefer.
Garage und Carport: Riet.
Gartenhäuschen: Rote nuancierte Flachdachziegel

Einzelheiten:
Dienstzugang.
Separate Garage mit Fahrradeintritt.
2 Vestiares Erdgeschoss.
Bibliothek im Büroanhang.
Beheizte überdachte Terrasse/Loggia.
Holzlagerung abgedeckt.
Orangerie 4½ hohe Eichenbalken Decke.
Klassisches Kino.
Weinkeller aus Paepe-Stein mit einer alten Gefängnistüre aus Eichenholz in
ursprüngliche blaue Steinfassade.
Wiener Café mit großer, luxuriöser Buffetplatte aus weißem Marmor.
Atelier mit Fitnessstudio/Fitness.
Traditionelle, restaurierte, gusseiserne Bürospindeltreppe, verbunden mit
Ankleide/Hauptschlafzimmer.
2 Historische Burgkaminaufsätze aus Naturstein.

Doppelgarage mit Hängeschränken über die gesamte Breite.
Doppelcarport + Gartenhäuschen/Lodge in Eiche (English Heritage)

Audio-/Videosystem (B&O und Bose) im gesamten Gebäude und auf
Außenterrasse, digitalisiert.
Fortgeschrittenes (Aktualisierungen 2012-2017) Sicherheitssystem (innen und außen);
Kontakt-, Drahtlos- und Infrarot-Erkennung, IBZ registriert hoch
Kameras mit Auflösung, LED-Emitter.
Zentrales Vakuumsystem (hergestellt von Vacuflo)
Pflanzenbeleuchtung.
Ferngesteuerte Aussenjalousien mit Windschutz (Weinor) und
Außenschirme (automatisch).


Layout Schlosshof:
Erdgeschoss
Halle Haupteingang 2,40 m x 8,15 m
Flur Service-Eingang/Vestibül
Saal-Toilette/Vestiare

Hauswirtschaftsraum 2,55 m x 3,05 m
Bibliothek 5,50 m x 3,86 m
Salon 5,5 m x 6 m
Speisesaal 5 m x 4 m
Küchentisch 3,86 m 5,60 m
Orangefarbener Gürtel 4m x 5,80 m

Überdachte Terrasse 4m x 4,70 m
Garage+Fahrradschuppen 6 m x 6,40 m
Dachgarage 8,1 m x 3,90 m
Carport 5,30 m x 5,70 m
Gartenhaus 4 m x 4,30 m

Untergeschoss
Weinkeller 3,86 m x 2,66 m
Café 4,48 m x 9,82 m
Kino 3,80 m x 5,96 m

Erster Stock

Überlauf (inkl. inl
Region Limburg

Alard van der Varst Makelaars

phone +31 (0)433 - 470 139
mail limburg@R365.nl
Alard van der Varst
Alard van der Varst
limburg@r365.nl

Details

Transfer
Preis
€ 1.950.000 Kosten für den Käufer
Status
verfügbar
Lieferung
in Rücksprache
Bau
Wohnungen Typ
Villa, Freistehendes Haus
Art des Aufbaus
Bestehend
Baujahr
2007
Wartung in
exzellent
Wartung außen
exzellent
Oberflächen und Inhalte
Wohnfläche
665m²
Grundstück
3.383m²
Andere Oberfläche
40m²
Inhalt
1950m³
Format-Eigenschaft
Zimmer
17
Schlafzimmer
4
Etagen
4
Außenbereiche
Lage
in der Nähe einer ruhigen Straße, geschützte Lage, außerhalb Neubaugebiet, im Wald
Garten
Garten rundum
Garage
Art der garage
Erweiterung Stein, Parkplatz

Plattegronden

Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6, Maasmechelen plattegrond-
Wijnantslaan 6

Begeistert?

Dann vereinbaren Sie schnell einen Termin für eine unverbindliche Besichtigung
Wijnantslaan 6, Maasmechelen.

Planen Sie eine Besichtigung

Lage

[ { "address": "Wijnantslaan 6 ", "zipCode": "", "city": "Maasmechelen", "lat": 50.9695863, "lng": 5.6678506, "heading": 0, "pitch": 0 } ]
[{"featureType":"water","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":20},{"saturation":-42},{"hue":"#00ccff"}]},{"featureType":"landscape.man_made","elementType":"geometry","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-99},{"lightness":51}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-98},{"lightness":35}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-95},{"lightness":-10},{"gamma":2.17}]},{"featureType":"poi.park","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":30},{"saturation":-50},{"hue":"#a1ff00"}]},{"featureType":"poi.school","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-25},{"lightness":12},{"hue":"#ffdd00"}]},{"featureType":"road.local","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":15}]},{"featureType":"administrative.neighborhood","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{"featureType":"poi.attraction","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":15},{"hue":"#ff005d"},{"visibility":"simplified"},{"saturation":-100}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-98},{"lightness":41},{"gamma":0.75}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"lightness":20},{"saturation":-60}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"saturation":-25},{"lightness":35}]},{"featureType":"transit.station","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":10},{"saturation":-72}]},{"featureType":"poi","elementType":"geometry","stylers":[{"lightness":15},{"saturation":7}]},{"featureType":"poi.place_of_worship","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi.sports_complex","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road.local","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":21}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":25}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi","elementType":"labels","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{}]