Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
Roggebotweg 1 image 1 Roggebotweg 1 image 1
icon surface 338m²
icon land 1,1ha
icon price € 2.450.000 Kosten für den Käufer
icon type Freistehendes Haus
icon rooms 4 Schlafzimmer

Beschreibung

Einzigartiges Landhaus mit sehr exklusivem Firmengebäude "de Scheper" in schöner Lage in der Nähe von Wasser und Wald mit allen Einrichtungen in Reichweite.
- Gelegen im Naturschutzgebiet Roggebotveld, Teil von Natura 2000
- Liegt am Ketelmeer, in der Nähe der Yachthäfen Ketelhaven, Lelystad, Kampen und Elburg, von wo aus
die ganze Welt ist schiffbar
- Zentral gelegen in Flevoland, nahe der Autobahn A6
- Dronten mit seinem Bahnhof, Geschäften, Schulen, Theater und Kino ist 9 km entfernt. - Amsterdam und der Flughafen Schiphol sind 75 km
entfernt.
Das Landhaus und das Firmengebäude befinden sich auf einem großzügigen Grundstück von 1.1392 Hektar (Eigentum).


Katasterdaten:
Stadtgemeinde Dronten, Abschnitt C, Nummer 1066

Metrage:
Inhalt Landhaus ca. 1.426 m³
Wohnfläche Landhaus ca. 338 m²
Industriegebäudefläche ca. 1753 m²


Layout Landhaus:
Erdgeschoss
Durch den überdachten Eingang gelangt man in die geräumige Halle mit Zugang zum Hinterhof, Garderobe und Waschraum einschließlich Toilette, Urinal und Waschbecken. Dann betreten Sie die zentrale Halle. Über die gemauerte Treppe von der zentralen Halle aus gelangen Sie in das Untergeschoss mit Speisekammer, Waschküche und Lagerraum.
Im Wohnzimmer haben Sie über zwei der drei Fenstertüren Zugang zu einer überdachten, nach Süden ausgerichteten Terrasse mit angrenzender Terrasse im Garten. Neben dem Wohnzimmer befinden sich das Fernsehzimmer und der halbrunde, erweiterte Wintergarten, von dem aus Sie über vier Flügeltüren Zugang zu einer Terrasse mit fantastischer, unverbaubarer Aussicht haben. Das Wohnzimmer, das Fernsehzimmer und der Wintergarten haben einen Fußboden aus Eichenholzteilen und zwei schöne antike Kamine rahmen die Kamine in diesen Räumen ein.

Die Wohnküche ist mit allen üblichen Geräten ausgestattet, in deren Mittelpunkt der Doppel-AGA-Herd mit einer einzigartigen Fliesenplatte dahinter steht. Von der Küche aus haben Sie direkten Zugang zu einer der Außenterrassen.
Die Eingangshalle, die Toilette, die zentrale Halle, die Küche und der Keller haben einen belgischen Blausteinboden und sind im Erdgeschoss mit einer Fußbodenheizung ausgestattet.

Erster Stock
Durch die offene monumentale Treppe in der zentralen Halle gelangen Sie zum Zwischengeschoss im ersten Stock. Dort finden Sie vier Zimmer, zwei Badezimmer und eine Garderobe. Neben dem Hauptschlafzimmer, wo vier Terrassentüren Zugang zur großen halbrunden Terrasse mit Panoramablick über das Roggebotveld geben, befinden sich ein Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Bidet, zwei Waschbecken, separater Toilette und dann die Garderobe.

Das zweite geräumige Badezimmer verfügt über eine große Dusche, Toilette, Bidet und zwei Waschbecken. Alle Räume auf dieser Etage haben massive Eichenböden.
Die Studie verfügt über eine nach Süden ausgerichtete überdachte Terrasse.
Über eine verborgene Treppe gelangt man in das Dachgeschoss, das sich über das gesamte Haus erstreckt.
Garten:
Das Landhaus und das Firmengebäude sind von einem großzügigen, von Architekten entworfenen und pflegeleichten Garten mit viel Privatsphäre umgeben. Aufgrund seiner Lage, mitten im Naturschutzgebiet von Roggebotveld und Roggebotbos, haben Sie eine weite und abwechslungsreiche Fernsicht. Garten, Hof und eigene Gebäude bieten den notwendigen Schutz.

Klassifikation Firmengebäude:
Erdgeschoss
Durch den vollständig überdachten Außenbereich des Firmengebäudes haben Sie Zugang zu:

- Eingangshalle 20 x 40 m
- 12 Ställe, Wäscherei, Sattelkammer und voll ausgestattete Sattelkammer
- überdachter Eingang zum Flur, mit Technikraum und Betontreppe zum ersten Stock
- große Scheune
- Waschraum mit Dusche und Waschbecken, Umkleideraum, separater Toilette und Anschluss für Waschmaschine und Trockner
- luxuriöse und voll ausgestattete Kantine mit Blick auf die überdachte Fahrhalle
- Scheune u.a. für die Lagerung von Lastkraftwagen
- Platz für die Unterbringung von 6 bis 8 Autos, auch Stauraum

Erster Stock
Die geschlossene Treppe in der Halle führt Sie in den ersten Stock mit Garderobe, Technikraum, Sport-Dachboden und Wohnzimmer. Der Wohnbereich umfasst eine ausgestattete Küche, einen Sanitärraum, zwei Toiletten, eine Waschküche, ein Büro, ein Gästezimmer und eine große Terrasse. Durch zwei große Fenster haben Sie einen weiten Blick auf die innere Einfahrt. Dieser Raum eignet sich für verschiedene öffentliche Zwecke.

Außenraum:
In dem vom Architekten entworfenen Garten rund um das Firmengebäude wurden eine 10 x 20 Meter große Pferdekoppel und eine 40 x 60 Meter große äußere Fahrbahn angelegt und alle Vorarbeiten für die Installation einer geräumigen Führanlage und/oder eines Longierzirkels durchgeführt. Um das Gebäude herum gibt es Gehsteige und asphaltierte Straßen.

- an den Hof angrenzende Wiese
- unterteilt in 5 Einheiten
- über Privatgelände direkten Zugang zum Roggebotbos (800 ha) und den angrenzenden Abbertbos und Revebos (zusammen 700 ha)

Zusammengefasst:
Das Landhaus und das Firmengebäude wurden mit einem wichtigen Ausgangspunkt realisiert: der Schaffung des bestmöglichen und gesündesten Wohn- und Arbeitskomforts. Wir haben uns für sehr solide Konstruktionen und erstklassige Materialien entschieden, und die Verarbeitung ist in allen Bereichen auf dem neuesten Stand der Technik. "De Scheper" bietet zahlreiche Geschäftsmöglichkeiten wie z.B. Reitzentrum, Pferdezucht, Firmenstandort, Veranstaltungsort, Ausbildungsstätte, Bed & Breakfast, Wohn- und/oder Pflegeeinrichtung etc.

Reiseziel:
Bauernhof - landwirtschaftlicher Bezug

Annahme:
In Beratung
Region Gelderland, Nord- und Ostniederlande

Thoma & Bennink Landerijenbureau

phone +31 (0)575 492 722
mail gorssel@R365.nl
Jan Wassink
Jan Wassink
j.wassink@R365.nl

Details

Transfer
Preis
€ 2.450.000 Kosten für den Käufer
Status
verfügbar
Lieferung
in Rücksprache
Bau
Wohnungen Typ
Großes Haus, Freistehendes Haus
Art des Aufbaus
Bestehend
Baujahr
2003
Wartung in
gut
Wartung außen
gut
Oberflächen und Inhalte
Wohnfläche
338m²
Grundstück
1,1ha
Andere Oberfläche
50m²
Inhalt
1426m³
Format-Eigenschaft
Zimmer
10
Schlafzimmer
4
Etagen
4
Energie
Isolierung
vollständig isoliert
Heißes Wasser
CZentralheizung
Außenbereiche
Lage
in der Nähe des Waldrandes, Ain Wassernähe, in der Nähe einer ruhigen Straße, klare Aussicht, außerhalb Neubaugebiet, im Wald, rural_location
Garten
Garten rundum
Scheune
Freistehend Stein
Garage
Art der garage
Carport

Plattegronden

Roggebotweg 1, Dronten plattegrond-
Roggebotweg 1, Dronten plattegrond-
Roggebotweg 1, Dronten plattegrond-
Roggebotweg 1, Dronten plattegrond-
Roggebotweg 1, Dronten plattegrond-
Roggebotweg 1

Begeistert?

Dann vereinbaren Sie schnell einen Termin für eine unverbindliche Besichtigung
Roggebotweg 1, Dronten.

Planen Sie eine Besichtigung

Lage

[ { "address": "Roggebotweg 1", "zipCode": "8251 PS", "city": "Dronten", "lat": 52.5766506, "lng": 5.7931847, "heading": 0, "pitch": 0 } ]
[{"featureType":"water","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":20},{"saturation":-42},{"hue":"#00ccff"}]},{"featureType":"landscape.man_made","elementType":"geometry","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-99},{"lightness":51}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-98},{"lightness":35}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-95},{"lightness":-10},{"gamma":2.17}]},{"featureType":"poi.park","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":30},{"saturation":-50},{"hue":"#a1ff00"}]},{"featureType":"poi.school","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-25},{"lightness":12},{"hue":"#ffdd00"}]},{"featureType":"road.local","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":15}]},{"featureType":"administrative.neighborhood","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{"featureType":"poi.attraction","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":15},{"hue":"#ff005d"},{"visibility":"simplified"},{"saturation":-100}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-98},{"lightness":41},{"gamma":0.75}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"lightness":20},{"saturation":-60}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"saturation":-25},{"lightness":35}]},{"featureType":"transit.station","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":10},{"saturation":-72}]},{"featureType":"poi","elementType":"geometry","stylers":[{"lightness":15},{"saturation":7}]},{"featureType":"poi.place_of_worship","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi.sports_complex","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road.local","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":21}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":25}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi","elementType":"labels","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{}]