Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
Apollolaan 50 image 1 Apollolaan 50 image 1
icon surface 263m²
icon land 187m²
icon price € 2.250.000 Kosten für den Käufer
icon type Eckhaus
icon rooms 5 Schlafzimmer

Beschreibung

---ENGLISCHE ÜBERSETZUNG UNTEN---

Eine schöne geräumige Doppelhaushälfte in Ecklage mit unverbaubarem Blick über die Apollolaan und die Mozartkade von ca. 263 m2. Ein fantastisches Haus mit luxuriösem Büroraum im Erdgeschoss, 5 Schlafzimmern, einem wartungsfreien Innenhof und einer beheizten Terrasse.
Dieses attraktive Stadthaus wurde 2016 modernisiert, wobei einige authentische Details, wie z.B. die Buntglasfenster, erhalten wurden.

Layout
Erdgeschoss:
Durch den Haupteingang gelangt man in die Halle mit Garderobe, einen Empfangsbereich und eine separate Toilette mit Springbrunnen. Vom Empfangsraum Zugang zum Untergeschoss mit guter Stehhöhe, einem Raum mit separater Toilette mit Waschbecken (perfekt als Büro) und Zugang zum charmanten Innenhof mit freistehender Steinscheune mit Strom. Auf der anderen Seite Zugang zu zwei geräumigen Büro-/Praxisräumen mit Klimaanlage (auch als Wohnraum genutzt).
Das Erdgeschoss wird derzeit als Praxisraum genutzt, aber auf Wunsch können Sie daraus eine schöne Wohnetage machen.
Erste Etage:
Über die Treppe erreichen Sie den Treppenabsatz mit separater Toilette mit Waschbecken (2016 renoviert). Ein gemütliches, geräumiges Wohn- und Esszimmer mit Kamin, schönem, hellem Parkettboden und Flügeltüren, teilweise aus Buntglas, zur beheizten Terrasse mit einem elektrisch betriebenen Sonnenschirm. Durch die vielen Fenster ist diese Etage sehr hell mit fantastischem Blick über den Apollolaan.
Die Luxusküche ist mit folgenden Geräten ausgestattet (2016):
- 5-Flammen-Gasherd von Smeg mit Wok-Brenner mit Luxus-Dunstabzugshaube,
- Großer Smeg Kombi-Backofen/Heißluft/Grill;
- Neue Spülmaschine im Jahr 2020 angeschafft. - Kühlschrank;
- Gefrierschrank.

Zweite Etage:
Landung. Zwei sehr geräumige Schlafzimmer mit Einbauschränken. Das luxuriöse Badezimmer (2016) in hellen Farben ist mit einer 2-Personen-Badewanne, Doppelwaschbecken, separater Dusche, WC und C.V.-Schrank mit HR-Boiler (Eigentum) ausgestattet.
Auf dieser Etage befindet sich ein separater Raum für die Waschmaschine und den Trockner und hier ist auch der Zugang zum Dachboden.

Kurzum eine tolle Villa in einer der schönsten Alleen von Amsterdam mit viel Grün, Ruhe und sehr zentral gelegen.

BESONDERE HINWEISE
- Gesamtwohnfläche 263 m²;
- Fassungsvermögen 1058 m³;
- Grundstücksfläche 187 m²;
- Erbaut 1926
- Das Anwesen hat einen Denkmalstatus
- Küche, Toilette und Bad renoviert in 2016
- Alarmanlage, Klimaanlage, Gegensprechanlage mit Video, elektrische Jalousien und Terrassenheizung.

Erbpacht
- Fortlaufende Erbpachtbedingungen 1994;
- 5 jährliche Indexierung;
- Jährliche Miete 3.472,80 € für den Zeitraum vom 1. April 2021 bis einschließlich 31. März 2026;

Das Antragsdatum für den Wechsel in einen unbefristeten Mietvertrag ist der 1. April 2021. - Bewerbungstermin Übertragung Erbbaurecht: 16.12.2019, Sie können die günstigen Konditionen nutzen;
- Tilgungsbetrag des laufenden und unbefristeten Mietvertrages ca. € 186.674,

UMGEBUNG
Die Immobilie befindet sich an der schönen, stattlichen Apollolaan, nur einen Steinwurf von der beliebten Einkaufsstraße (Beethovenstraat) mit ihren verschiedenen Geschäften, dem großen Albert Heijn, Cafés und Restaurants entfernt. Zur Entspannung sind der Vondelpark und der Beatrixpark in der Nähe. Das von Berlage entworfene Quartier ist geprägt von vielen Plätzen und stattlichen grünen Alleen. Für Kultur- und Kunstliebhaber sind der Museumplein (Van Gogh/Rijks Museum und die Konzerthalle) in 5 Minuten mit dem Fahrrad oder in einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen. Grund- und weiterführende Schulen in der Nähe (darunter die Internationale Schule und die Britische Schule). Das Haus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut erreichbar. Sowohl der NS-Bahnhof Amsterdam Zuid/W.T.C., die Nord/Süd-Linie, als auch die Hauptverkehrsstraßen (u.a. A-10) und der Flughafen Schiphol befinden sich in kurzer Entfernung. Ausreichend Parkplätze sind vor dem Grundstück und in unmittelbarer Nähe vorhanden.

---ENGLISCHE ÜBERSETZUNG---

Ein wunderschönes geräumiges Doppel-Eckhaus mit unverbaubarem Blick über die Apollolaan und die Mozartkade von ca. 263 m2. Ein fantastisches Haus mit luxuriösem Büroraum im Erdgeschoss, 5 Schlafzimmern, einem kleinen wartungsfreien Innenhof und einer beheizten Terrasse. Die attraktive Villa wurde 2016 modernisiert, wobei verschiedene authentische Details, wie z. B. die Buntglasfenster, erhalten blieben.

LAYOUT
Erdgeschoss:
Durch den Haupteingang Zugang zur Halle mit Garderobe, ein Empfangsraum und eine separate Toilette mit Waschbecken. Vom Empfangsraum aus gelangt man in den Keller mit einer guten Deckenhöhe, einem Raum mit separater Toilette mit Waschbecken (perfekt als Büro) und Zugang zum charmanten kleinen Hof mit freistehendem Steinschuppen mit Strom. Auf der anderen Seite Zugang zu zwei weiteren geräumigen Büro-/Praxisräumen mit Klimaanlage (kann auch als Wohnraum genutzt werden). Das Erdgeschoss wird derzeit als Praxisraum genutzt, kann aber auf Wunsch in eine schöne Wohnetage verwandelt werden.

Erste Etage:
Über die Treppe erreichen Sie den Treppenabsatz mit separater Toilette mit Waschbecken (2016 renoviert). Ein attraktives, geräumiges Wohn- und Esszimmer mit Kamin, schönem, hellem Parkettboden und Fenstertüren, teilweise mit Buntglas, zur beheizten Terrasse mit elektrisch betriebenem Sonnenschirm. Die vielen Fenster machen diese Etage wunderbar hell mit einem fantastischen Blick über den Apollolaan.
Die luxuriöse Küche ist mit folgenden Einbaugeräten (2016) ausgestattet:
- 5-Flammen-Gasherd von Smeg mit Wok-Brenner und Luxus-Dunstabzugshaube;
- großer Smeg Kombi-Ofen / Heißluft / Grill;
- neue Spülmaschine im Jahr 2020 angeschafft. - Kühlschrank. - Gefrierschrank.
Zweite Etage:
Landung. Zwei sehr geräumige Schlafzimmer mit Einbauschränken. Das luxuriöse Badezimmer (2016) in hellem Farbschema ist mit einer 2-Personen-Badewanne, Doppelwaschbecken, separater begehbarer Dusche, WC und C.V.-Schrank mit HR-Boiler (Eigentum) ausgestattet.
Auf dieser Etage befindet sich ein separater Raum für die Waschmaschine und den Trockner und hier ist auch der Zugang zum Dachboden.

Kurzum, eine tolle Villa in einer der schönsten Alleen Amsterdams mit viel Grün, Ruhe und sehr zentral gelegen.

BESONDERHEITEN - Wohnfläche 263 m²;
- Inhalt 1058 m³;
- Grundstücksfläche 187 m²;
- Baujahr 1926;
- Das Gebäude hat Denkmalstatus;
-
Küche, WC und Bad 2016 renoviert;
- Alarmanlage, Klimaanlage, Gegensprechanlage, elektrische Jalousien und Terrassenheizung.

GROUND LEASE
- Allgemeine Geschäftsbedingungen für Dauerpachtverträge 1994;
- 5 jährliche Indexierung;
- Jährlicher Kanon 3.472,80 € betrifft den Zeitraum 1. April 2021 bis 31. März 2026;
- Antrag auf Übergabedatum ewiges Erbbaurecht: 16-12-2019, Sie können die günstigen Konditionen nutzen;
- Rückzahlungsbetrag für die laufende und ewige Laufzeit ca. € 186.674,

UMGEBUNG
Das Haus liegt an der schönen, stattlichen Apollolaan, nur einen Steinwurf von der beliebten Einkaufsstraße Beethovenstraat mit ihren verschiedenen Geschäften, dem großen Albert Heijn, Cafés und Restaurants entfernt. Zur Entspannung sind der Vondelpark und der Beatrixpark in der Nähe. Das von Berlage entworfene Quartier ist geprägt von vielen Plätzen und stattlichen grünen Alleen. Für Kultur- und Kunstliebhaber ist der Museumplein (Van Gogh / Rijks Museum und das Concertgebouw) ca. 5 Minuten mit dem Fahrrad oder 15 Minuten zu Fuß entfernt. Grund- und weiterführende Schulen in der Nähe (darunter die Internationale Schule und die Britische Schule). Das Haus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto gut erreichbar. Der Bahnhof Amsterdam Zuid / W.T.C. NS, die Nord-Süd-Linie sowie die großen Ausfallstraßen (u.a. Ring A-10) und der Flughafen Schiphol liegen in kurzer Entfernung. Ausreichend Parkplätze vor der Tür und in unmittelbarer Nähe sind vorhanden.
Region Amsterdam

Makelaarskantoor Carla van den Brink

phone +31 (0)20 671 72 72
mail amsterdam@R365.nl
Pieter Joep van den Brink
Pieter Joep van den Brink
amsterdam@r365.nl

Details

Transfer
Preis
€ 2.250.000 Kosten für den Käufer
Status
verfügbar
Lieferung
in Rücksprache
Bau
Wohnungen Typ
Stadthaus, Eckhaus
Art des Aufbaus
Bestehend
Baujahr
1926
Wartung in
gut
Wartung außen
gut
Insbesonderes
Monumentales Haus
Oberflächen und Inhalte
Wohnfläche
263m²
Grundstück
187m²
Andere Oberfläche
15m²
Inhalt
1058m³
Format-Eigenschaft
Zimmer
7
Schlafzimmer
5
Etagen
5
Einrichtungen
Kabelfernsehen
Energie
Heißes Wasser
CZentralheizung
Außenbereiche
Lage
in der Nähe einer ruhigen Straße, in Wohngebiet, klare Aussicht
Garten
Hinterhof, Hof, seitlicher Garten
Hinterhof
24m², 250×950cm
Scheune
Freistehend Stein
Garage

Plattegronden

Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50, Amsterdam plattegrond-
Apollolaan 50

Begeistert?

Dann vereinbaren Sie schnell einen Termin für eine unverbindliche Besichtigung
Apollolaan 50, Amsterdam.

Planen Sie eine Besichtigung

Lage

[ { "address": "Apollolaan 50", "zipCode": "1077 BB", "city": "Amsterdam", "lat": 52.3501083, "lng": 4.8819108, "heading": 0, "pitch": 0 } ]
[{"featureType":"water","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":20},{"saturation":-42},{"hue":"#00ccff"}]},{"featureType":"landscape.man_made","elementType":"geometry","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-99},{"lightness":51}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-98},{"lightness":35}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-95},{"lightness":-10},{"gamma":2.17}]},{"featureType":"poi.park","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":30},{"saturation":-50},{"hue":"#a1ff00"}]},{"featureType":"poi.school","elementType":"geometry","stylers":[{"saturation":-25},{"lightness":12},{"hue":"#ffdd00"}]},{"featureType":"road.local","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":15}]},{"featureType":"administrative.neighborhood","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{"featureType":"poi.attraction","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":15},{"hue":"#ff005d"},{"visibility":"simplified"},{"saturation":-100}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-98},{"lightness":41},{"gamma":0.75}]},{"featureType":"road.highway","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"lightness":20},{"saturation":-60}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"simplified"},{"saturation":-25},{"lightness":35}]},{"featureType":"transit.station","elementType":"labels","stylers":[{"lightness":10},{"saturation":-72}]},{"featureType":"poi","elementType":"geometry","stylers":[{"lightness":15},{"saturation":7}]},{"featureType":"poi.place_of_worship","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi.sports_complex","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"road.local","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"saturation":-100},{"lightness":21}]},{"featureType":"road.arterial","elementType":"labels","stylers":[{"visibility":"on"},{"lightness":25}]},{"featureType":"transit.line","stylers":[{"visibility":"off"}]},{"featureType":"poi","elementType":"labels","stylers":[{"saturation":-100},{"lightness":35}]},{}]